Kinderbetreuung während der Kur

Damit Sie ganz beruhigt Ihren Kur-An­wen­dungen nachgehen können, betreuen wir in dieser Zeit Ihre Kinder.

Nur, wenn es Ihrem Kind/Ihren Kindern gut geht, können Sie sich um Ihre eigene körperliche und seelische Gesundheit kümmern und aktiv entspannen. Deshalb kümmern wir uns um Ihre Kinder, während Sie Ihre Anwendungen machen.

Unser Angebot für Ihre Kinder ist vielfältig:

Wir sehen uns … in der Villa Kun­ter­bunt!

Der Treffpunkt für alle Kinder ist unsere Villa Kun­ter­bunt. Von diesem Haus aus starten die Kinder in altersgemäße Gruppen eingeteilt in ihr buntes Tages­programm. Mit unseren päda­go­gi­schen Mit­arbeiter­innen erkunden sie die Natur unserer schönen Insel, spielen, basteln und genießen auch einfach mal in Ruhe. Das Programm ist ein ausgewogener Mix aus Aufregung und Entspannung, er­leb­nis­pä­da­go­gischen Angeboten und Förderung der Selbst­stän­dig­keit. Und so oft wie möglich sind wir mit ihnen draußen an der frischen Luft!

Neue Herausforderungen & neue Freund­schaften

Jedes Kind hat für die Dauer Ihrer Kur einen festen Anlauf­punkt: „seine“ Gruppe. In dieser lernt es die anderen Kinder durch Kennen­lern­spiele kennen und findet dadurch seinen Platz zwischen neuen Freundinnen und Freunden. Jede Gruppe hat ihre eigenen Regeln und Absprachen, und unsere Mit­arbeiter­innen nehmen jedes Kind in seiner Einzigartigkeit an.

Unsere Gruppenräume sind altersgerecht für Spiel- und Kreativ­ange­bote ausgestattet. Diese können die Kinder teils frei, teils begleitet erkunden. Die Räume sind am Anfang jeder Kur nur spärlich dekoriert, damit die Kinder die Möglichkeit haben, ihn mit ihren eigenen Kunst­werken und Spiel­bereichen zu füllen.

So können sie ein Gefühl der Sicherheit und Zugehörigkeit entwickeln und das tägliche Spiel in der Gruppe genießen.

Weit weg und trotzdem nah am Lernstoff: die schulische Begleitung ihrer Kinder in der Kur

Damit Ihre Kinder nichts in der Schule verpassen, gibt es bei uns eine betreute Lernzeit. In dieser arbeiten die Kinder individuell mit dem Lernmaterial, das ihre Heimatschule ihnen zur Verfügung stellt. Wir konzentrieren uns dabei auf die Hauptfächer Mathematik, Deutsch und Englisch.

Bitte achten Sie deshalb darauf, alle benötigten Schulsachen (Bücher, Hefte, Mappen, Federtasche usw.) mitzubringen! Ihre Schule kann Ihnen das Material schon vorab auf Papier mitgeben. Sie kann Ihnen aber das Material auch als PDF-Datei per E-Mail senden. Dann kann Ihr Kind, wenn Sie ein passendes Endgerät mitbringen, in der Klinik darauf zugreifen.

Sollten Sie am Nachmittag oder am Wochenende bei der Kontrolle und/oder Weiterarbeit mit den Kindern auf Probleme stoßen, stehen Ihnen unsere Lehrkräfte mit Rat und Tat zur Seite!

Bitte beachten Sie: In den Ferienzeiten des Bundeslandes Schleswig-Holstein findet keine schulische Begleitung vor Ort statt. Dies betrifft die Kurdurchgänge 5, 10, 11 und 14 gemäß unseres Kurplans 2022 und des Kurplans 2023.

Das größte Abenteuer für die Kleinsten: die Betreuung der Kleinkinder

Für Krippenkinder ist die Umstellung von zu Hause zur Kur eine ganz besondere Heraus­for­derung. Daher schenken unsere erfahrenen Betreuerinnen ihnen besondere Aufmerksamkeit. Die Mütter und Väter können mit uns gerne individuelle Bring- und Abholzeiten vereinbaren, so wie Sie es aufgrund Ihres Therapie­planes benötigen. Und Sie können an unseren Eltern-Kind-Aktionen teilnehmen, um Ihrem Kind immer wieder auch ein Gefühl von Sicherheit zu geben.

Unsere Krippengruppen sind klein und vom Trubel der restlichen Kinder­gruppen abgeschirmt. Sie haben einen eigenen Spielplatz direkt vor der Tür, erkunden aber auf kleinen Spaziergängen immer wieder das nähere Umfeld. Wie mit allen anderen Kindern verbringen wir auch mit den Jüngsten so viel Zeit wie möglich an der frischen Luft. Am Nachmittag gibt es zudem die Möglichkeit einer ausgedehnten Ruhephase.

Für Kinder, die noch keine Erfahrung mit Fremd­betreuung haben bzw. noch nie von Ihnen als Mutter oder Vater getrennt waren, kann der Kuralltag eine sehr große Herausforderung sein. Doch auch in diesem Fall unterstützen unsere Mitarbeiterinnen Sie während der ganzen Kurzeit.

Fünf Schritte zu uns!

Um eine Mutter-Kind-Kur oder Vater-Kind-Kur bei uns antreten zu können, brauchen Sie nur fünf Schritte.
Und dann geht’s los mit der aktiven Erholung!