Ein Amrumer Strandabschnitt mit einer kleinen Düne, grüne Gräser auf weißem Sand.

Ihre Kurklinik in schönster Nordsee-Lage!

Die AOK-Nordseeklinik liegt nur wenige Minuten vom Strand entfernt, am Rand des Dünen­gürtels der Nordseeinsel Amrum und gleichzeitig mitten im Dorf!

Diese einzigartige Lage ist ein wertvoller Baustein Ihrer Mutter-Kind-Kur oder Vater-Kind-Kur. Fernab Ihres stressigen Alltags können Sie sich hier mit unserer Unter­stützung ganz in Ruhe um Ihre Gesundheit kümmern!

Wie Sie bei uns untergebracht sind und was Sie über die Lage der AOK-Nordseeklinik wissen sollten, lesen Sie hier:

Das Klinikdorf der AOK-Nord­see­klinik

Unser „Klinikdorf“ am Rand der Dünen auf der Nord­see­insel Amrum besteht aus 16 Häusern. Hier wohnen Sie in kleinen Haus­ge­mein­schaften mit mehreren Familien unter einem Dach. Sie und Ihre Kinder haben Ihr eigenes, gemütliches und voll aus­ge­stat­tetes Apparte­ment. Überall im Klinikdorf gibt es kleine Spielplätze mit Schaukeln, Rutschen und Wippen für Ihre Kinder. Und Sie können sich im Gemein­schafts­raum oder auf den Bänken bei den Spielplätzen mit anderen Müttern und Vätern austauschen. In diesen Häusern sind bereits zahllose Freund­schaf­ten entstanden, die teilweise über viele Jahre halten.

„Wir haben uns auf Amrum sooo gut erholt. Es war gar nicht so leicht, am Ende der Kur wieder nach Hause zu fahren. Aber meine Tochter und ich reden bis heute über die Kur und was wir alles bei Ihnen erlebt haben. Und mit der Familie, mit der wir uns in der Kur angefreundet haben, haben wir bis heute ganz engen Kontakt! Vielen lieben Dank für alles!“

Selina K.

Die verschiedenen Speisesäle sind in ihrer Größe überschaubar. Auf dem Weg dorthin, zum Kinderhaus oder zu Ihren Anwendungen erhalten Sie schon eine erste kleine Dosis Bewegung an der frischen Nordsee-Luft! Und möchten Sie ein paar Souvenirs für sich und Ihre Lieben zu Hause kaufen, gibt es in unmittelbarer Nähe nicht nur unseren Shop an der Rezeption im Dünenhaus. Um die Ecke in der Fußgängerzone gibt es auch mehrere Geschäfte für Bücher, Spiele, Kleidung, Schmuck, Andenken, Mitbringseln und einen Supermarkt.

Mitten in der Natur entspannen und Kraft tanken

Unsere Kurklinik liegt in schönster Nordsee-Lage! Und die ist ideal für Familien: am Rand majestätischer Dünen, in unmittelbarer Nähe zum spektakulären Strand und zum Welt­natur­erbe Watten­meer, umgeben von weitläufigen Wiesen und Heide­flächen und in der Nähe eines lang­ge­streck­ten Waldes. Mitten in dieser einzigartigen Inselnatur können Sie sich 500 Stunden lang um Ihre körperliche und seelische Gesundheit kümmern, während Ihre Kinder eigene Erkun­dungs­touren mit ihren Kindergruppen machen.

Was für eine Natur! Strand, Wälder, Heideflächen und Dünen – die Mischung ist total beeindruckend. Und dann diese Vielfalt an Tieren – meine Kinder strahlen noch heute, wenn wir davon sprechen. Es war einfach unvergesslich!

Maren S.

So entstand unsere Kurklinik an der Nordsee

Auch wenn die AOK-Nordseeklinik sehr viel später eröffnet wurde, begann ihre Geschichte bereits 1893! Denn zu dieser Zeit baute der westfälische Pastor Bodel­schwingh ganz in der Nähe des Strands ein Haus, das Seehospiz II, heute Haus Sonnenau. Es diente damals als Urlaubs­quartier und wurde von Diakonissen der West­fä­li­schen Dia­ko­nis­sen­anstalt geführt.

1896 und 1905 kamen zwei weitere Häuser hinzu: das Seehospiz III (heute Haus Ronja) und das Seehospiz IV (heute die Villa Kunterbunt). 1911 wurde das Ambronen­haus gebaut (heute Haus Saltkrokan) und 1958 das Kur­mittelhaus (heute Medizinisches Zentrum, Verwaltung und Haus Pelle).

Nachdem das Konzept von Pastor Bodel­schwingh keinen Anklang mehr fand und ein touristisches Konzept scheiterte, konnte die REHASAN, die Trägerin der AOK-Nord­see­klinik, diese Häuser 1993 erwerben.

Nach weitgreifenden Sanierungs­maß­nahmen und mit dem Neubau weiterer Häuser entstand so unser Klinikdorf! Im September 1995 führten die ersten Patientinnen ihre Kur hier durch.

Heute besteht das Klinikdorf aus 16 dezentral gelegenen Häusern. In ihnen haben wir schon über 50.000 Patientinnen und Patienten medizinisch, psychologisch und pädagogisch betreut. Und wir freuen uns sehr darauf, noch viele weitere Menschen dabei unterstützen zu können, sich zu entspannen, fit zu werden und gesünder und zufriedener zu leben!

Möchten Sie die Häuser unserer Kurklinik gerne schon einmal sehen? Dann schauen Sie auf Facebook oder Instagram einmal vorbei – denn dort zeigen wir Ihnen immer ganz aktuelle Fotos unserer Klinik an der Nordsee!

Fünf Schritte zu uns!

Um eine Mutter-Kind-Kur oder Vater-Kind-Kur bei uns antreten zu können, brauchen Sie nur fünf Schritte.
Und dann geht’s los mit der aktiven Erholung!