Medizinische Betreung von Anfang an

Eine ärztliche Aufnahmeuntersuchung von Mutter/Vater und Kind ist der Beginn einer jeden Maßnahme.

Der Therapieplan wird unter Berücksichtigung der vorliegenden Befunde erstellt. Nach Prüfung aller medizinischen Fakten (bspw. Impfstatus) kann die Präventionsmaßnahme unmittelbar angetreten werden. Eine ergänzende Diagnostik ist nur in Einzelfällen erforderlich. 

Aber natürlich gibt es auch unvorhersehbare Ereignisse. Deshalb verfügen die medizinische Abteilung über ein bedarfsgerechtes diagnostisches Spektrum. Dazu gehören u.a. Labordiagnostik, EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung, Lungenfunktionsmessung, Sonographie.

Unser Auftrag ist es, die Selbstverantwortung und Gesundheitskompetenz jedes Einzelnen gezielt zu stärken. Neben der durchgehenden ärztlichen Versorgung, stellen medizinische Vorträge und Schulungen einen wesentlichen Teil unserer täglichen Arbeit dar.