Mit Toleranz anderen Menschen begegnen

Eine Kur ist eine höchst intensive Zeit, die verborgene Gefühle aufleben lässt und innere Blockaden löst.

Es kann also durchaus vorkommen, dass während der Kurwochen auch mal Stresssituationen entstehen. Mit anderen Patienten oder mit sich selbst. Unsere psychologisch und pädagogisch geschulten Mitarbeiter stehen Ihnen zur Seite und erarbeiten mit Ihnen gemeinsame Lösungsmöglichkeiten.

Ihr Kind wird krank – was tun?
Ihren Kindern wird Amrum gesundheitlich guttun. Trotzdem kann es natürlich passieren, dass Ihr Kind während der Kurzeit mal kränkelt – wie zu Hause auch. Seien Sie unbesorgt: Unsere Ärzte sind direkt vor Ort und werden die entsprechenden medizinischen Maßnahmen einleiten, damit Ihr Kind schnell wieder gesund wird. Wir kümmern uns in dieser Zeit medizinisch um Ihre Kinder.

Eingewöhnungsschwierigkeiten
Sie und Ihre Kinder werden eine wunderbare Zeit auf unserer Insel und in unserer Klink verbringen. Das versprechen wir Ihnen! Trotzdem kann es vorkommen, dass Sie sich mit Abläufen im Klinikalltag erst einmal vertraut machen müssen und zu viele Gedanken an zu Hause Sie nicht in Ihrer Kur gedanklich ankommen lassen. Sprechen Sie mit uns – wir helfen Ihnen.