Mit ganzem Einsatz mehr bewegen

Kur – das hört sich für viele Menschen nach „Ausruhen“ und „Nichtstun“ an.

Weit gefehlt. Eine wirksame Kur ist eine medizinische Präventionsmaßnahme und kann durchaus gewisse Anstrengungen und Herausforderungen mit sich bringen. Schließlich ist Ihre Auszeit kein Urlaub, sondern eine ärztlich verordnete stationäre Vorsorge-/Rehabilitationsmaßnahme.

Was ist das Ziel?
Ihre medizinische Maßnahme soll manifestierte Erkrankungen verhindern oder bereits bestehende Beschwerden behandeln und verbessern. Ihr Körper soll wieder zu Kräften kommen, die Seele ins Lot gerückt und die Lebensqualität erhöht werden. Dauerhaft.

Lebensstil-Intervention
Ihre bisherige Lebensweise hat Ihnen nicht gutgetan. Wir zeigen Ihnen während Ihres Aufenthaltes, wie Sie Ihre Lebensweise umstellen, sich mehr Freiräume schaffen und den Herausforderungen des Alltags kraftvoller begegnen können.

Ihre Mitarbeit als Erfolgsrezept
Je mehr Sie selbst aktiv sind, umso größer ist der Therapieerfolg. Bringen Sie sich aktiv ein, wenn wir Ihre therapeutischen Maßnahmen festlegen. Teilen Sie uns Ihre Bedürfnisse mit – wir setzen auf Ihre Eigenverantwortlichkeit!

Ihr Therapieerfolg sorgt für Hochgefühle
Gratulation, wenn Sie kurz vor dem Erreichen Ihrer Therapieziele stehen. Jetzt liegt die große Herausforderung darin, den Therapieerfolg zu erhalten und zu festigen. Achten Sie darauf, dass Sie nach Abreise nicht wieder sofort in Ihre alten Muster verfallen. Um dies zu vermeiden, empfehlen wir: Halten Sie am Ende Ihres Aufenthaltes Ihre Ziele schriftlich fest und schreiben einen "Brief an mich selbst", den wir Ihnen 3 Monate nach Beendigung der Maßnahme an Ihre Heimatadresse versenden. Darüber hinaus geben wir Ihnen alltagstaugliche Strategien mit auf den Weg, wie Sie willensstark bleiben. Aber keine Sorge: Hat sich die gesunde und bewusste Lebensweise bei Ihnen erst einmal eingespielt, werden Sie sie garantiert nicht mehr missen wollen.