Medizinische Betreung von Anfang an

Eine ärztliche Aufnahmeuntersuchung von Mutter und Kind ist der Beginn einer jeden Kurmaßnahme.

Der Therapieplan wird unter Berücksichtigung der vorliegenden Befunde, die wir von unseren Patienten erhalten, erstellt. Ziel ist es, dass unsere Patienten mit einem ausreichenden Impfschutz und einer guten Vordiagnostik unmittelbar die medizinische Maßnahme antreten können. Eine ergänzende Diagnostik ist nur in Einzelfällen erforderlich. 

Aber natürlich gibt es auch unvorhersehbare Ereignisse. Deshalb verfügen die medizinischen Abteilungen über ein gutes diagnostisches Spektrum – für Notfälle. Dazu gehören u.a. Labor, EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung, Lungenfunktionsmessung.

Unser Auftrag ist es, mehr über die körperliche Gesundheit der Patienten zu wissen und die Selbstverantwortung jedes Einzelnen gezielt zu stärken. Neben der ärztlichen Sprechstunde, die auch am Wochenende abgehalten wird, stellen Seminare einen wesentlichen Teil unserer täglichen Arbeit dar.