Diese Landschaft ist die pure Erholung

Hartelk welkimen üüb Ooram, oder auch: Herzlich willkommen auf einer Insel, die etwas anders ist.

Amrum ist gerade mal 10 Kilometer lang und 3 Kilometer breit und deshalb ideal zum Entspannen und um zur Ruhe zu kommen. Die Nordseeinsel ist mit ihrem endlosen Sandstrand, atemberaubenden Dünen, weiten Salzwiesen, malerischen Heidelandschaften, grünen Waldgebieten und der entspannten friesischen Lebensart eine eigene kleine Welt für sich – mitten im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. Wussten Sie übrigens, dass der Amrumer Kniepsand der größte Strand Europas ist? Dabei ist er so breit, wie andere Strände lang sind. 

Mitten im Meer gelegen, können Sie den Alltag ganz weit hinter sich lassen und dabei das klare, maritime Reizklima Amrums genießen. Und das zu jeder Jahreszeit. Die Winter auf Amrum sind mild, die Sommer angenehm warm. Eigentlich hat jede Jahreszeit auf Amrum ihren eigenen Reiz und bietet zahlreiche Möglichkeiten für ein abgestimmtes, individuelles Therapiekonzept. Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter? Ihr Kundenberater erklärt Ihnen gerne, welcher Zeitraum für Ihre Indikation am besten ist. Übrigens: Damit Sie sich zutiefst entspannen und nur auf sich selbst konzentrieren können, empfehlen wir unseren Gästen, während der Kurzeit keinen Besuch zu empfangen.

Schöpfen Sie neue Kraft und tanken Sie auf – Amrum macht aus Ihnen keinen neuen Menschen, aber ein glücklicheren.