So bringen Sie die Planung Ihrer Kur auf den richtigen Weg

Ein paar Schritte sind schon notwendig, um in die AOK-Nordseeklinik auf Amrum zu kommen.
Wir begleiten Sie bei Ihrem Kurantrag mit Rat und Tat.

Bevor Sie Ihren Kuraufenthalt bei uns genießen, muss Ihr Arzt Ihre Kur zunächst bei dem Kostenträger, also der AOK – Die Gesundheitskasse, beantragen. Sobald Ihre Krankenkasse diese stationäre Rehabilitation genehmigt hat, steht Ihrem Aufenthalt auf Amrum eigentlich nichts mehr im Wege.

Bitte beachten Sie: Die AOK-Nordseeklinik ist eine Vertragsklinik der AOK und wird exklusiv von Patienten der AOK Rheinland/Hamburg und AOK NORDWEST belegt.

Haben Sie noch Fragen oder Wünsche zu Ihrer Aufnahme auf dem Herzen? Frau Wnuck-Jessen ist unter der Rufnummer 04682/37-0 gerne für Sie da.